· 

Können Augen eigentlich einen Sonnenbrand bekommen?

Alle reden von Sonnenschutz und Hautkrebsvorsorge. Dass auch unsere Augen vor den gefährlichen UV-Strahlen geschützt werden müssen, wird dabei oft vergessen. Neben brennenden und tränenden Augen können Sie sich nämlich auch an Ihren Augen einen Sonnenbrand zuziehen. Wir verraten Ihnen, wie sich der sogenannte Augen-Sonnenbrand auswirkt, wie Sie ihn bemerken und was Sie dagegen tun können.

Was sind die Symptome bei einem Augen-Sonnenbrand?

  • Augenschmerzen
  • Juckreiz und Brennen
  • Rote Augen
  • Geschwollene Lider
  • Tränende Augen
  • Fremdkörpergefühl
  • Lichtempfindlichkeit
  • Kopfschmerzen

Was tun bei einem Augen-Sonnenbrand?

Was tun bei einem Augen-Sonnenbrand?

Wenn Sie sich einen Augen-Sonnenbrand zugezogen haben, sollten Sie Ihre Augen schonen. Setzen Sie sich und Ihre Augen daher möglichst keiner Sonne aus. Vermeiden Sie Tätigkeiten, die Ihre Augen anstrengen. Bildschirm, Handy und Fernseher sind ebenfalls zu meiden. Halten Sie Ihre Augen stattdessen feucht und kühlen Sie sie mit einem feuchten Tuch. 

Können bleibende Schäden zurückbleiben?

Wissenschaftler vermuten, dass Augen, die lebenslang schutzlos der Sonne ausgesetzt wurden, gefährdeter sind an Augenkrebs zu erkranken. Ein Augen-Sonnenbrand könnte die Gefahr zusätzlich erhöhen und außerdem bleibende Schäden an der Netzhaut verursachen. 

Wie kann ich mich vor einem Augen-Sonnenbrand schützen?

Um einem Augen-Sonnenbrand vorzubeugen, sollten Sie sich eine gute Sonnenbrille kaufen und diese auch regelmäßig tragen. Wichtig ist, dass Ihre Sonnenbrille mit einem ausreichenden UV-Schutz ausgestattet ist. Das menschliche Auge schützt sich automatisch vor Helligkeit, indem sich die Pupille der Helligkeitsstärke in ihrer Größe anpasst. Eine Sonnenbrille schränkt daher den natürlichen Schutz der Augen ein. Besitzt die Sonnenbrille aber keinen oder keinen ausreichenden UV-Schutz, gelangen die UV-Strahlen ungehindert in die weit geöffneten Pupillen. 

Wo bekomme ich eine Sonnenbrille mit einem geeigneten UV-Schutz?

Der Optiker Ihres Vertrauens kann Sie zu dem für Sie geeigneten UV-Schutz beraten. Abhängig vom Einsatzort (Schnee, Meer, Strand), kann die Intensität des benötigten UV-Schutzes variieren. Wenn Sie Fragen zu dem für Sie geeigneten UV-Schutz haben oder noch auf der Suche nach der richtigen Sonnenbrille sind, kommen Sie doch einfach mal wieder bei Augenkleider in Uetze vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Bildquellen: Pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0